Beiträge

Gitarrenzauber

gitarrensound2017Gitarrenvirtuosen machen Station in der Altrheinhalle

Kulturinitiative Stockstadt präsentiert am 21. April 2017
Petteri Sariola und Mike Dawes

„German Television proudly presents...“,.so startete Albrecht Metzger seine Ankündigung für die legendären Rockpalastveranstaltungen des WDR. Nun ist die Kulturinitiative Stockstadt, nach sechsjähriger Unterbrechung, stolz darauf mit Mike Dawes und Petteri Sariola zwei Stars der europäischen Gitarrenszene in der Altrheinhalle begrüßen zu können. Sie sind Stamminterpreten beim alljährlich ausverkauften „Gitarrenzauber“, den Gitarrenbauer Andreas Cuntz in diesem Jahr zum zwölften Mal in Groß-Rohrheim veranstaltet. Die Kulturinitiative Stockstadt lädt für Freitag, 21. April 2017 um 20 Uhr (Saalöffnung 19 Uhr) zu einem Zusatzkonzert in die Altrheinhalle ein. Die Veranstalter bieten damit eine seltene Gelegenheit für einen einzigartigen und virtuosen Gitarrengenuss, mit dem gleichen hervorragenden Sound, den die Besucher des Gitarrenzaubers so schätzen.

“Petteri slams into the world!” - Nicht ohne Grund beschreibt der junge Finne seinen Stil als ´Slam': Petteri Sariola beherrscht seine aggressive Solo-Gitarre mit technischer Perfektion und einem einzigartigen Groove, der dem Zuhörer unmöglich aus einem Instrument zu stammen scheint. Dazu gesellt sich ein außerordentlich mitreißender Gesang. Wer seinen Ohren nicht traut, wird die Live-Gelegenheit nutzen, um die Augen zu Hilfe zu nehmen...
Freuen Sie sich auf einen Gitarren-Virtuosen mit einer Wahnsinnsstimme!

Mike Dawes hatte beim Gitarrenzauber 2013 seinen ersten Auftritt außerhalb Englands und ist zwischenzeitlich einer der angesagtesten neuen Vertreter der „Fingerstyleszene“. In seinem Gitarrenspiel vermischt er Einflüsse aus verschiedensten Genres miteinander. Dabei finden sich Referenzen aus Celtic, Jazz, Rock und alternativer Musik wieder. Unfassbar virtuos seine Interpretation eines David Guetta Klassikers.

Die Eintrittskarten kosten im Vorverkauf 15 Euro, an der Abendkasse 18 Euro.

Karten im Vorverkauf gibt es in Stockstadt im Rathaus, Rheinstr. 34-36, Tel. 06158/8290,
bei Christine H. und die Frisöre, Vorderstr. 19, Tel. 06158/86556,
Haushaltswaren Helga Niewiera, Südstraße 23, Tel. 06158/992390.

Informationen zu der Veranstaltung erhalten sie auch am Kartentelefon unter der 0177-7514109. .

Es wird empfohlen die Karten im Vorverkauf zu erwerben, da es nicht sicher ist, ob die Abendkasse geöffnet wird.

Der Hessen-Finder

Hessen-FinderWer ist, wo, wann und unter welchen Voraussetzungen zuständig.

Nachrichten

nachrichten
Die Zeitung für Stockstadt.

Stadtplan

stadtplan